Erneute Razzia gegen bekanntes Darknet Forum!

Darknet
Darknet

Wieder gab es Razzien in 14 Bundesländern nach Auswertung eines Darknet Forums

Laut einer Mitteilung des BKA´s wurden gestern Abend in 14 Bundesländern etwa 120 Wohnungen und Geschäftsräume durchsucht. Dabei waren um die 1000 Beamte im Einsatz. Wie die Behörde mitteilt wurde umfangreiches Beweismaterial sichergestellt.

Ein erster umfassender Einblick in die Szene

Erstmals sei es den Ermittlern gelungen einen umfassenden Einblick in die Darknet Szene zu tätigen. Dabei konnten Nutzer identifizert werden die nun strafrechtlich zur Verantwortung gezogen werden sollen.

Mehr als 260 Benutzer des Underground-Economy-Forums ausgespäht

In den letzten vier Monaten wurden die Daten von rund 260 Benutzern des Underground-Economy-Forums ausgewertet. Dabei wurden Beiträge und private Nachrichten die sich die User geschrieben haben durch Cyberspezialisten gescannt. Es konnten dadurch 153 Mitglieder des Deepweb-Boards identifiziert werden.  Elf dieser Personen gehörten wohl der Führungsebene des Forums an. Ihnen wird nun sogar die Bildung einer kriminellen Vereinigung zur Last gelegt.

Gegen die 153 Personen wird nun in erster Linie wegen gewerbsmäßigen Betrug, Internetbetrug sowie Drogenhandel und Erwerb von Drogen ermittelt. Es wurde auch Geldwäsche betrieben und rezeptpflichtige Medikamente angeboten.

Wieviel Geld, wieviele Drogen und welche Handfesten Beweismittel beschlagnahmt werden konnten wurde leider nicht mitgeteilt.

 

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*